So., 15. Nov. | Hof Tüshaus

Schnupper-Kurs 3: Dein Weg in die Achtsame Freiarbeit

Im 3. Teil geht es um Führung in Verbindung. Du lernst, wie du ohne Dominanz deinem Pferd so viel Sicherheit bieten kannst, wie nötig und so viel Freiheit geben kannst, wie möglich.
Anmeldung abgeschlossen
Schnupper-Kurs 3: Dein Weg in die Achtsame Freiarbeit

Zeit & Ort

15. Nov. 2020, 10:00 – 13:00
Hof Tüshaus, Weseler Str. 433, 46286 Dorsten, Deutschland

Über die Veranstaltung

Du möchtest deine eigene Freiarbeit verbessern, mehr Qualität in deine Pferdezeit bringen und nicht nur bei deinem Pferd sondern vor allem auch bei dir selbst ansetzen? Melde dich zu einem unserer Schnupperkurse an und finde einen neuen Zugang zu deinem Pferd.

Im dritten Teil: In diesem Workshop lernst du Führung in Verbindung kennen.

Wahre Führung hat nichts mit Dominanz zu tun aber alles mit Verbindung, Klarheit, einer authentischen Kommunikation sowie ein bisschen Vorstellungskraft. Wie halte ich die Verbindung zum Pferd auch wenn der Strick keine Rolle spielen soll oder sogar entfällt? Führung bedeutet auch Verantwortung zu übernehmen. Biete ich meinem Pferd die Sicherheit, die es benötigt, um sich bei mir zu entspannen, dann eröffnet das Freiraum für uns beide.

Dieser Schnupperworkshop ist einer von drei Teilen, in denen wir dir einen Einblick in unser Konzept der Freiarbeit mit Pferden bieten. Die Teile 1-3 können alle in Folge, aber auch einzeln gebucht werden. Du benötigst hierfür kein eigenes Pferd. Pferde werden für einige Aktivitäten zur Verfügung gestellt und sind die meiste Zeit des Kurses mit dabei. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Für den Kurs steht uns eine Halle zur Verfügung. Wir arbeiten in 2 Blöcken und machen zwischendurch eine kleine Pause. Snacks und Getränke stellen wir für euch bereit.

Kosten: 40 Euro

Maximal 8 Teilnehmer*innen

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen